Alle Artikel mit dem Tag rums

Ein Rums für den Frühling

Mein Statement gegen den immer noch fallenden Schnee, das Frühlingskissen „Alle Vögel sind schon da“. Es wird wirklich Zeit für den Frühling, Sonne und Plusgrade.

20130321-083027.jpg

Genäht aus einem Reststück 2. Wahl Walk in einem herrlichen petrol und gepimpt mit roter Bommelborte un dem süßen Vinyleaufbügler aus dem peppauf-Shop.

Wie kann der Frühling da wiederstehen?! Noch mehr selbstgemachtes und bestimmt auch der ein oder andere Frühlingslockruf heute beim RUMS.

Ella, Ella – Rums

Klein, fein, schnell – das perfekte Mitbringsel, aber noch besser zum selbertragen: Ella – das Lederarmband von Anne Svea über Farbenmix.

Ella mit Kaffee

So schnell genäht und doch so schön. Meines hab ich aus Wildleder gemacht, das franzt allerdings ein bissle. Werde mir nochmal anderes Leder und vor allem viel neues schmales Webband besorgen, denn davon gibt es dieses Frühjahr noch mehr.

RUMS-2

Die Werke der anderen Ladys gibt es hier.

Do something today – Rums

Meine Alltagsheldin Florabella hab ich Euch ja schon gezeigt. Ich liebe die Tasche gerade weil sie soviel Platz bietet, allerdings herrscht zuweilen darin ein ganz schönes Chaos. Besonders die herumfliege Zettelwirtschaft geht mir immer wieder auf die Nerven, deswegen hier meine Lösung: meine „Do something today Unterlagenmappe“.

mmm - tova-1

Entstanden aus diversen Reststücken des Stoffes aus dem ich schon meine Mamina genäht habe. Abgesehen von der Klappe alles mit zwei Lagen Bügelvlies verstärkt, damit auch nix verknicken kann und bestickt mit dem wunderschönen Origami-Kranich aus der Stickserie Faltfreunde von Kunterbunt Design.

Unbenannt-1

mmm - tova-5

Die wunderschöne Smile-Postkarte und andere Postkarten von dowo-design könnt Ihr übrigens gewinnen. Das GiveAway läuft noch bis zum Montag.


All die anderen Werke der RUMS-Damen gibt es hier.

Beautyqueen oder Wattepadhaltergedöns – Rums

Wer von einem schönen neuen Badezimmer träumt, der stört sich wahrscheinlich wie ich auf einmal an all den Dingen, die ihn im momentanen nicht gefallen. Ich störe mich momentan an der Wattepadverpackung. Ich nutze sie täglich deswegen müssen sie in Reichweite sein und die Verpackungen sind ja auch ganz praktisch konzipiert: oben mit Tunnelzug zum aufhängen und unten zur Entnahme halb geöffnet. Aber die Verpackung selbst? Unschön! Und deswegen …

mmm-3

hab ich überlegt und die Verpackung quasi in schön nachgenäht. Jetzt gefällt es mir viel besser!

Falls Ihr das ganze nachnähen wollt, versuche ich mich mal an einer Anleitung:

mmm-1

Als Erstes müsst Ihr den Durchmesser Eurer Wattepads ausmessen. Meine haben einen Durchmesser von 6cm. Aus Innenstoff, Außenstoff und Bügelvlies schneidet Ihr jeweils einen Kreis aus, der 1 cm im Durchmesser größer ist als Euer Wattepad (bei mir also 7 cm). Aus den beiden Stoffen und der Einlage schneidet Ihr außerdem ein Stück in der folgenden Größe aus: Breite = Umfang Eures Wattepads + 1 cm für die Nahtzugabe (bei mir also 20cm) und Länge = Höhe Eures Wattepads Stapels +  1cm Nahtzugabe + 2cm für den Tunnelzug bei den Stoffen. Mein Stapel ist 25cm hoch, das heisst also meine Stoffe sind 28 cm lang und meine Einlage 26cm.

Nun die Einlage auf die Stoffe aufbügeln, dabei am oberen kurzen Rand 2 cm frei lassen. Die Kreise rechts auf rechts aneinander nähen, dabei eine 2 cm große Öffnung zum Wenden offen lassen. Den Kreis wenden und die Öffnung schließen. Die beiden Stoffe an der kurzen oberen Seite, wo Ihr die Einlage nicht direkt aufgebügelt habt, rechts auf rechts zusammenähen. Die Stoffe anschließend so wenden, das die rechten Seiten zu sehen sind und 1,5 cm von der oberen Kante nochmals nähen (das wird der Tunnel).

mmm-2

Nun die anderen kurzen Seiten rechts auf rechts vernähen. Das ganze wieder wenden und die lange Seite schließen. Dabei liegt der Innenstoff außen und der Außenstoff innen. Anschließend die Röhre wenden und den Kreis ans untere Ende von Hand annähen, die vordere Hälfte bleibt dabei aber offen, sonst bekommt Ihr später die Wattepads nicht raus.

mmm-4

Oben durch den Tunnel ein Band ziehen, die Wattepads einfüllen und fertig! Ich hoffe es war einigermaßen verständlich.

Hier geht es zu den RUMS-Kreationen der anderen Mädels.

Der Winter ist noch nicht vorbei – Rums

rums0214-1

Huhu, habt Ihr mich schon vermisst?! War ein wenig turbulent, die letzten Tage, deswegen ist der erste Post diese Woche der RUMS.

Letzten Freitag haben der Floh und ich einen kleinen Abstecher zu Lillestoff in Langenhagen gemacht und ein bissle Stofflagerverkaufshopping gemacht. Ist mein Mann nicht ein Schatz?! Er hat sogar ganz fleissig meine Stoffausbeute durch den Laden getragen und sich selbst auch einen ausgesucht, aber dazu Montag mehr.

Die Ausbeute beinhaltete auf jeden Fall auch einen wundervollen blauen Sternchen-Nikkistoff, den ich direkt in einen sehr kuscheligen Loop verwandelt habe. Leider scheint der Winter ja doch noch nicht so richtig vorbei zu sein. Von dem grauen Sweatshirtstoff meines Kangapullis hatte ich auch noch ein paar Reste über und da ist er mein Kuschelloop!

rums0214-2

Wo es noch gerumst hat seht Ihr hier und morgen bin ich dann wieder mit meinem Glückspaket zum Wochenende bei Euch!