Archiv vom März 2013

Röcke für den Frühling – Teil 1 – Me made Mittwoch

Für den bestimmt bald kommenden Frühling müssen unbedingt ein paar Röcke her. Dieser hängt ehrlich gesagt schon länger im Schrank. Allerdings hat die Kleiderschrank-Cleanup-Aktion gezeigt, das er leider nicht mehr passt *örgs* Also den Reisverschluss aufgetrennt und das ganze mit einem Jerseybündchen versehen und schon ist die Welt wieder in Ordnung. Gottseidank war er lang genug! Genäht hab ich ihn vor einiger Zeit nach dem Valeska-Schnitt von Farbenmix. Wo die … Weiter lesen

7 Sachen Sonntag

Juchu … endlich eine Woche Urlaub, was hab ich mich darauf gefreut und wie hab ich sie mir verdient. Heute morgen hab ich mir bei SONNENSCHEIN und schneidendem Wind das Ergebnis der Rohdung in unserem Vorgarten angesehen … das ist schon ein Unterschied. Jetzt heisst es Kettensägeschwingen und Feuerholz stapeln – reicht bestimmt für 5-6 Winter! Von den Unmengen Efeu, das an den Bäumen hing ein bisschen was gekappt. Wer … Weiter lesen

Ein Rums für den Frühling

Mein Statement gegen den immer noch fallenden Schnee, das Frühlingskissen „Alle Vögel sind schon da“. Es wird wirklich Zeit für den Frühling, Sonne und Plusgrade. Genäht aus einem Reststück 2. Wahl Walk in einem herrlichen petrol und gepimpt mit roter Bommelborte un dem süßen Vinyleaufbügler aus dem peppauf-Shop. Wie kann der Frühling da wiederstehen?! Noch mehr selbstgemachtes und bestimmt auch der ein oder andere Frühlingslockruf heute beim RUMS.

Tova – Me made Mittwoch

Da ist sie endlich … die versprochene Tova. Eben gerade noch die Ärmelabschlüsse angenäht und mit ganz kleinen Augen vor dem Lieblingsehemann äh Profifotografen gestanden. Gottseidank ist bald Urlaub! Wie schon erwähnt hab ich das ein oder andere am Schnitt verändert: die Passe verlängert, FBA, Ärmel schmaler, Abnäher hinten, etc. Mittlerweile bin ich mir schon gar nicht mehr sicher, ob ich die Tova überhaupt noch so nennen darf. Wie wäre … Weiter lesen

Traumküche

Meine Traumküche ist definitiv weiß mit einer dunklen Holzarbeitsplatte. Soviel steht schonmal fest. Wenn ich mir mein Kücheninspirationsboard bei Pinterest so anschaue, dann finden sich dort ausschließlich weiße Küchen. Außerdem gibt es in meiner Traumküche eine mit Tafelfarbe bemalte Wand, damit die Einkaufsliste, die Menüplanung und andere wichtige Informationen direkt dort festgehalten werden können. Auch eine Theke gibt es in meiner Traumküche, damit man beim Kochen gemütlich miteinander quatschen und … Weiter lesen

In love with … unseren Kiefern

Eine ziemlich stressige Woche liegt hinter mir, deswegen hört Ihr auch erst heute wieder von mir. Wir schreiben hier von unserem Leben im Walde. Über 60 hohe Kiefern stehen alleine auf unserem Grundstück und sorgen für eine wunderschöne Waldstimmung. Im Sommer duftet alles nach diesem unverkennbaren Geruch von Waldboden und Kiefernadeln … wunderschön und einer der Gründe, warum ich mich unfassbar in dieses Häusle im Wald verliebt hab. Im vorletzten … Weiter lesen

Warten auf den Frühling – BIWYFI

Alle warten auf den Frühling und damit auch auf das erste Grün, aber unter dem ganzen Schnee ist das nur schwer zu finden. Deshalb gibt es für die Frühlingssammelaktion von Fr. Pimpi heute auch nur Fotos vom letzten Jahr um die selbe Zeit. MMM und RUMS fallen für mich in dieser Woche aus Zeitmangel aus, aber nächste Woche bin ich wieder dabei. Versprochen 😉

In love with … Eine der Guten

Mal wieder eine Dawandashopvorstellung: Eine der Guten. Sabrina, die Erfinderin und Autorin der „bücher für ein besseres Leben“ ist eine wundervolle Illustratorin, deren Stil mich immer wieder begeistert und mir ein Lächeln aufs Gesicht zaubert. Egal ob die wunderschönen Collagen (bei denen ich mich immer noch nicht entscheiden kann) … … oder die tollen Typoposter (da hab ich mich schon entschieden und werde deswegen jeden Morgen an lebe, liebe, lache … Weiter lesen

7 Sachen Sonntag

Über den frisch gefallenen Schnee, verliere ich mal lieber keine Worte. Stattdessen hier ein paar kurze Einblicke in unseren Sonntag. Am frühen Morgen schon Eier ausgepustet. Da kommt der Kreislauf gleich in Schwung. An Tova rumgeschneidert und mich mit Abnähern rumgeschlagen. Ein sehr saftiges und leckeres Stück Zitronenkuchen in mich reingeschaufelt. Mich von hippen Hütten inspirieren lassen. Den Tulpenblättern beim fallen zu geschaut. Salatdressing gerührt. Und anschließend Tatort geschaut. Was … Weiter lesen

Glückspaket zum Wochenende

Die Lieblingsfreundin hat heute Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch Süße! Ich hab Dich lieb! Und da das Thema bei Frau Pimpi in dieser Woche Freundschaft heisst gibt es heute hier ein „etwas“ älteres Foto von uns Beiden (ist das wirklich schon sieben Jahre her?!?). Für alle anderen folgt hier das Glückspaket zum Wochenende: Schöne Idee und schöner Blog: Guerilla Bakery Fürs Sonntagssüß Schokoladenwhoopies ohne Füllung oder lieber … Zitronenkuchen wir entscheiden das … Weiter lesen

Ella, Ella – Rums

Klein, fein, schnell – das perfekte Mitbringsel, aber noch besser zum selbertragen: Ella – das Lederarmband von Anne Svea über Farbenmix. So schnell genäht und doch so schön. Meines hab ich aus Wildleder gemacht, das franzt allerdings ein bissle. Werde mir nochmal anderes Leder und vor allem viel neues schmales Webband besorgen, denn davon gibt es dieses Frühjahr noch mehr. Die Werke der anderen Ladys gibt es hier.

Kanga again – Me made Mittwoch

Der Frühling ist da! Zumindest zeigt er sich schon mal, bevor es wieder kälter wird. Passend zu den wärmeren Temperaturen hab ich ein neues Kangashirt genäht. Diesmal nicht aus Sweatshirtstoff, sondern aus einem dünneren Interlock, den ich im Stoffregal gefunden habe. Beim zuschneiden hab ich allerdings festgestellt, das der Stoff nicht mehr ganz reicht und so hab ich kurzerhand improvisiert. Die Ärmel hab ich mit dem Apfeljersey aus dem Lillestoff-Lagerverkauf … Weiter lesen

In love with … Blogging your way und Giveaway-Gewinner

Heute aus aktuellem Anlass „in love with“ Blogging you way, den Blogkursen von Holly Becker vom Blog decor8. Ich liebe Hollys Blog, der von Energie und Inspirationen nur so strotzt. Seit einiger Zeit bietet Holly Blogkurse mit verschiedenen Themen an und das kann ich mir natürlich nicht entgehen lassen. An ihrem Blogging Your Way (Beginners) Kurs habe ich bereits vor einiger Zeit teilgenommen und war total begeistert. Leider fiel der … Weiter lesen

7 Sachen Sonntag

Der Frühling ist endlich da und so sah mein erster Sonnensonntag aus: Die Einkäufe vom Stoffmarkt begutachtet und weggeräumt. Besonders über das Blümchenleder und den senffarbenen Cord freue ich mich. Beim Gartenrundgang hab ich den ersten Krokus entdeckt und mich wahnsinnig gefreut. Schokomuffins gebacken – lecker waren sie, aber die Deko übe ich noch. Mit auf den Tisch durften die erblühten Kirschzweige. Nach den Schokomuffins mit dem Patensohn und der … Weiter lesen

Glückspaket zum Wochenende

Diese wunderschöne Postkarte von madamulma lag gestern in meinem Briefkasten. So allerliebst und kreativ das es mein Herz erfreut. Tausenddank und eine dicke Umarmung. Bis Montag läuft übrigens noch das GiveAway mit den herzallerliebsten Postkarten von dowo-design.   Und hier kommt das Glückpaket mit Dingen, die ich dieses Wochenende tun werde: Auf dem Stoffmarkt mein Sparschwein verpulvern Blumen in Müll einpflanzen Mir anschauen was Zahnpasta – und -bürste da so … Weiter lesen