Hier kommt er nun wie versprochen unser Hochzeitspost inkl. Bilder und die Geschichte, wie es jetzt doch so schnell dazu kam. Also:

Es waren einmal zwei Spinner, die wohnten zusammen in einer kleinen, bescheidenen, aber wunderschönen Hütte im Wald. Sie beschlossen, das diese Welt noch mehr Spinner braucht und wollten ein ganzes Rudel gründen. Da dafür, aber die kleine Hütte im Wald nicht ausreichend war, musste ein größeres Häusle daneben gebaut werden.

Doch das war nicht so einfach, denn um genug Geld für das neue Häusle zusammen zu bekommen, mussten sie im Finanzsee nach einem Schatz tauchen, der von einem großen FinanzHai bewacht wurde. Die beiden Spinner hatten jedoch von einem Weisen, den Tip bekommen, das der Hai einfacher zu bekämpfen sei, wenn sie verheiratet wären und so besorgte, der eine Spinner einen Verlobungsring.

Er traute sich jedoch lange nicht diesen Ring, an den anderen Spinner weiter zu geben. Aus Angst dieser könnte es sich vielleicht anders überlegen. Doch am Ende fasste er sich ein Herz und überreichte den Ring an einem besonderen Tag. Und natürlich sagte der andere Spinner: JA!

Danach ging es dann ganz schnell, denn die beiden Spinner wollten ja immer noch das Rudel gründen und dafür den Hai bekämpfen und so heirateten sie an ihrem dritten Jahrestag in beschaulicher Runde mit ihren Liebsten. Doch sobald der Hai bekämpft, erlegt und das Häusle gebaut ist, werden die beiden noch eine Riesenparty schmeissen. Und bis dahin leben sie glücklich und hoffen das der Tod sie noch lange nicht scheidet.

Es war wirklich ein sehr schöner Tag und wir hatten super Glück mit dem Wetter (was ganz gut war, denn wir haben draußen bei uns im Garten gefeiert). Vielen Dank an alle, die uns an diesem Tag unterstützt. mit uns gefeiert und angestossen haben.