… das wird das Motto des Jahres für mich! Ich werde mich im Laufe des Jahres immer wieder daran erinnern müssen, das ich die Dinge, die ich mir im Moment am meisten und von Herzen wünsche, nicht beschleunigen kann und mich statt dessen in Geduld üben muss – nicht gerade eine meiner Stärken.

 

Manchmal ist das aber auch verflixt … auf der einen Seite wünsche ich mir, das die Zeit doch einfach langsamer laufen möge, damit ich auch noch ab und an Luft holen und das Leben wahrnehmen kann, das da an mir vorbei rauscht und auf der anderen Seite wünsche ich mir, das die Zeit schnell verfliegen möge, damit ich nicht mehr so lange auf die Erfüllung meiner Herzenswünsche warten muss.

 

Deswegen ist mein Wunsch für das anstehende Jahr, das ich es schaffe meine Zeit bewusster, sinnvoller und kreativer zu nutzen um mein Leben (noch) bunter zu gestalten und das Warten zu verkürzen ;)

 

Euch allen wünsche ich ein schönes, gesundes, buntes und lebhaftes neues Jahr!

 

Mehr Neujahrswünsche gibt´s bei jolijou und bine, die mit “12 in 2012″ eine neue Photoaktion ins Leben gerufen haben. Ich freu mich auf die bunte Bilderflut, die uns durchs Jahr begleiten wird!

 
PS: Das ich mir unter anderem von Herzen wünsche, das Logan zu uns zurück findet, brauch ich wohl nicht extra zu erwähnen, aber auch hier kann ich momentan einfach nur abwarten. Alles was ich hab machen können hab ich getan … unter anderem mehr als 50 Plakate und über 300 Handzettel sowie diverse Anrufe bei den Tierärzten und -heimen in der Umgebung … dieses Warten ist das Schwerste von allen, zumal der Kleine genau vor einem Jahr zu uns gekommen ist.